BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN 

 

 

Liebe Soupergirls & Soupermen,

 

ich habe mich schweren Herzens und in Anbetracht der Verantwortung gegenüber meinen Gäste und meinem Personal entschlossen, mein SoupCafé bis auf Weiteres zu schließen und auch die Lieferungen einzustellen.

So wirtschaftlich schwer dies mein kleines Café treffen wird, möchte ich keinerlei Gedanken daran verschwenden, was passieren könnte, wenn ich durch ein unüberlegtes weiteres Öffnen andere Menschen auch nur irgendwie gefährden würde. 

 

Wann und wie es nach diesem absoluten Supergau für das SoupCafé weitergeht, ist aktuell gänzlich ungewiß, da unsere Liquidität schon seit Jahren sehr sehr dünn bestellt ist, zumal wir uns aktuell genau vor dem sogenannten gastronomischen "Sommerloch" befinden, welches Jahr für Jahr die Weiterführung überdenken lässt.

 

Ich wünsche euch allen einen "kühlen Kopf" und hoffe, dass alle wirtschaftlichen und persönlichen Ängste bald schwinden und die Zuversicht und Umsicht siegen wird. 

 

Schaut regelmäßig hier auf unserer Seite vorbei, wenn sich die Lage hoffentlich schnell wieder entspannen wird. 

 

Achtet auf euch und bleibt gesund!

 

Eure Soupergirls Maria & Susanne

Euer Oliver Tschentscher

Inhaber SoupCafé, Souperman Suppen